Nachtangeln im Wattenmeer – Angeln im Februar 2020

Vorwort

Die letzten Monate hatte ich wenig Lust zu schreiben. Ich hatte viel um die Ohren und dann kam natürlich auch noch die Corona-Kriese dazwischen. Da ich in der Nahrungsmittelbranche tätig bin ging nicht nur das normale Arbeitsleben für mich weiter, sondern auch Extraschichten inklusive Feiertagsarbeiten standen auf meiner Agenda.

Das Angeln habe ich als Ausgleich natürlich nicht sausen lassen und habe in den letzten Monaten so einiges erlebt. An den besten Stories möchte ich euch nun rückblickend teilhaben lassen.

Beginnen möchte ich mit meiner ersten Session in der Brandung des Jahres 2020. Das letzte Mal war ich vor einigen Jahren in der Brandung und das leider recht erfolglos.

Die Session

Ab an die Knock!

Wir schreiben den 07.02.2020. Es war ca. 16:30 Uhr als Mirko und ich an der Knock ankamen. Es war recht mild für einen Tag Anfang Februar und der mäßige Wind war auflandig. Wir hatten etwas Zeitdruck, denn die Ebbe hatte gerade den niedrigsten Punkt erreicht und das Wasser drohte langsam wieder zu steigen. Dazu kam der im Februar noch üblich frühe Sonnenuntergang gegen ca. 17:00 Uhr.

Ein wundervoller Sonnenuntergang

Wir machten uns schnell auf ins Watt um mit der Forke unseren Köder zu besorgen: den Wattwurm! Nach einer guten Stunden des Grabens hatten wir genug Würmer für drei Leute! Warum drei Leute? Weil der gute André auch auf dem Sprung zu uns war.

Nun ging es einige hundert Meter zu Fuß zum Angelspot.

Vorbereitung

Wir schafften es noch mit dem letzten Sonnenlicht die Ruten aus zubringen. Ich hatte mir zuvor bei Müllers Hobbymarkt noch ein preisgünstiges Dreibein, sowie Krallenbleie und Montagen ergattern können.

Das Angeln beginnt

Wir drei fischten je zwei Ruten. André war der einzige von uns der eigene Brandungsruten im Einsatz hatte. Ich habe mir vorab eine Rute und Rolle von meinem Kumpel Valle geliehen. Dazu kam noch eine ältere Karpfenrute.

Meine Vorfächer bestanden aus einem Zwei-Haken-System, welche ich je mit einem Wattwurm bestückte.

Die ersten Fische

Der erste Fisch ging auf Andrés Kappe. Die Rutenspitze zuckte ein wenig und André schlug an. Der erste Fisch der Nacht war ein Wittling. Auch der nächste Wittling ging nur wenig später an Andrés Haken.

André mit dem ersten Wittling des Abends

Mein erster Fisch an der Knock!

Dann war es auch endlich bei mir soweit. Das klingeln der Aalglocke zeigte mir einen Biss an. Ich nahm umgehend die Rute und kurbelte die Schnur ein. Es zappelte tatsächlich auch bei mir ein Wittling am Haken. Der Knock-Fluch war damit beim dritten Anlauf gebrochen.

Auch bei mir hat es endlich geklappt

Ein wenig später schaffte ich es tatsächlich eine Doublette (zwei Fische an einem Vorfach) mit Wittlingen an Land zu heben. Was für ein tolles Erlebnis.

Eine schöne Wittling-Doublette

Als wir um etwa 22:30 Uhr abbauten hatten wir zusammen zwölf Wittlinge fangen können.

Fazit

Mal wieder am Meer zu angeln hat einen riesigen Spaß gemacht. Dass ich dabei endlich den Knock-Fluch brechen konnte hat den Abend um so schöner gemacht.

Mit zwölf Fischen waren wir einigermaßen zufrieden. Wir hätten gerne noch einen Plattfisch oder Dorsch gesehen, aber dass klappte an diesem Abend nicht.

Vorschau

Im April waren wir ein weiteres Mal an der Knock und da wurden einige andere Schöne Fische gefangen. Doch das erfahrt ihr in einem der kommenden Beiträge!

Um das nicht zu verpassen besucht mich auf meiner Facebookseite! Da werden die Berichte als erstes veröffentlicht! https://www.facebook.com/angelninostfriesland/

Galerie des Ansitzes:

Ein Gedanke zu “Nachtangeln im Wattenmeer – Angeln im Februar 2020

  1. Pingback: Plattfisch und Aal an der Knock – Angeln im Mai 2020 – Angeln in Ostfriesland

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s