Von Hegefischen, Stichlingen und Dornumer Nieselregen – Angeln im März/April 2018

30.03.2018 – Hegefischen Wiesmoor

Am 30.03.2018 fand ein Hegefischen in Wiesmoor statt und Christian und ich nahmen teil . Sinn eines Hegefischens ist es die gefangenen Fische in ein weniger fischreiches Gewässer umzusiedeln. Daher ist nur zu diesem Zweck die Nutzung eines Setzkeschers im Bereich des BVO Emden erlaubt. Um 06:30 Uhr fanden sich die Teilnehmer beim Anglerheim in Wiesmoor ein um bei einem Heißgetränk die Rahmenbedingungen für das Fischen zu besprechen. Zu beangelnde Gewässer waren der Ems-Jade-Kanal, sowie der Nord-Georgsfehnkanal. Beginn des Eventes war 8:00 Uhr.

Hegefischen Ems-Jade-Kanal
Ems-Jade-Kanal bei Wiesmoor

Nach einem kurzen Hoch der Temperaturen fror es in der Vornacht wieder einmal. Zudem setzte Regen und aufkommender Wind den Teilnehmern zu. Dies schien auch das Beißverhalten der Fische massiv negativ zu beeinflussen. Wo im Vorjahr noch jeder Teilnehmer im Schnitt sechs Kilogramm Fisch im Setzkescher hatte, waren es in diesem Jahr zehn mal so wenig. Lediglich eine kapitale Schleie stach aus den recht überschaubaren Weißfischfängen heraus. Während Christian immerhin zwei kleine Brassen haken konnte, ging mir nur eine, aber sehr schöne, Rotfeder ans Band.

Rotfeder Hegefischen
Eine dicke Rotfeder auf Wurm

Nach dem Wiegen der Fänge um 12:00 Uhr ging es zurück ins Anglerheim, wo ein warmes Mahl und heiße Getränke auf die Teilnehmer warteten. Zum Abschluss gab es noch für jeden Teilnehmer ein kleines Präsent, wobei ich mich über einen Pfund Kaffee freuen durfte. Ich freue mich schon sehr auf das nächste Hegefischen.

01.04.2018 – die Bauernkuhle

Mein Bruder hat vor einigen Jahren das Haus meiner Oma übernommen. Zu den weitläufigen Ländereien zählt auch eine kleine Kuhle, welche vor geraumer Zeit als Kuhtränke und zu Drenagezwecken angelegt wurde. Dieser ca. 200 qm große Weiher muss über 100 Jahre alt sein und geangelt hat dort auch noch nie wirklich jemand. Also machte ich mich auf um ihn einmal zu erforschen.

Nach zwei Stunden und diversen Taktikwechseln bekam ich den ersten Biss auf einen 18er Haken mit einem Pinkie als Köder. Dieses Spiel wiederholte sich vier mal bis ich den ersten Fisch der Kuhle an den Haken bekam. Es war ein 4 cm langer neunstacheliger Stichling. Dies war der kleinste Fische, den ich je mit einer Angel fangen konnte.

Stichling
Ein neun-stacheliger Stichling aus dem Tümpel

Im Laufe der nächsten Stunde konnten mein Bruder und ich noch sieben weitere Exemplare überlisten. Ich bin immer noch darüber erstaunt, dass es diese kleinen Wesen schaffen eine Pose komplett unter Wasser zu ziehen.

02.04.2018 Dornumersieler Sieltief

Mit Lenni ging es am Ostermontag für ein paar Stunden ans Dornumersieler Sieltief. Bei 7° C und Nieselregen bauten wir unser Tackle an einem Bootsanleger auf. Die erste Stunde tat sich kaum was an den Ködern. Zumindest vereinzelte Bisse auf Maden ließ uns noch auf Fisch hoffen. Wenig später konnte ich auch den ersten Biss verwandeln und ein kleines Rotauge kam zum Vorschein. Im Laufe der nächsten zwei Stunden gingen weitere kleine Plötzen, sowie zwei Güstern an den Haken. Nun stieg ein etwas stärkerer Fisch ein und ich rechnete mit einem mittleren Brassen. Der Fisch entpuppte sich allerdings wieder als Rotauge, aber dafür ein wesentlich größeres von 23 cm.

Rotauge DSST

Lenni konnte sich kurz vor Ende der Session auch noch entschneidern. Sein Wurmköder wurde von einem frechen Barsch aufgenommen. Kurz darauf landete er noch einen Kaulbarsch in ähnlicher Größe.

Alles in Allem war es eine recht zähe Session. So richtig in Beißlaune waren die Fische im Sieltief noch nicht.

Nächste Woche geht es nochmal mit dem Feeder Team Ostfriesland an einen Kanal. Ich bin gespannt was wir dort fangen können.

2 Gedanken zu “Von Hegefischen, Stichlingen und Dornumer Nieselregen – Angeln im März/April 2018

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s