Erster Fischerfolg in der Brandung – Angeln im Januar 2018

Heute war es soweit! Mein erster Angeltag im neuen Jahr 2018.  Mit dabei war Jesse, welcher sich schon vor einer Woche bei einem Allroundansitz mit ein paar Fischen entschneidern konnte.

Wir entschieden uns an die Nordseeküste zu fahren um den Salzwasserfischen nachzustellen. Ich habe schon zwei mal im Meer geangelt, konnte aber noch keinen Fisch an Land ziehen. Für Jesse war es heute das erste Mal.

Um 9:30 Uhr kamen wir am Spot an – einer langen Mole in Wilhelmshaven. Es war mit -1 °C recht kalt. Ein dichter Nebel umhüllte die See, die Mole und Hafen. Es herrschte gerade Niedrigwasser und wir konnten in Ruhe unser Tackle aufbauen.

20180121_102227
Die Ruten haben wir mit Handtüchern an der rauen Kaimauer geschützt

Da Jesse Nachtschicht hatte, konnten wir uns keine Wattwürmer graben. Wir nutzen also Alternativköder wie Tauwürmer, Garnelen, Frikadellen und Heringsfetzen.

Viele weitere Angler versuchten neben uns ihr Glück am Spot. Diese fischten allerdings alle mit Wattwurm. Das Wattwurm hier der Topköder war zeigte sich bereits in der ersten halben Stunde. Direkt neben uns wurden die ersten schönen Klieschen und Wittlinge gefangen.

Um 11:00 Uhr nahm die bis dahin geringe Strömung an Fahrt auf und unsere Monatgen wurden reihenweise mitgerissen. Wir erhöhten jeweils die Bleigewichte auf 150 gr um dem Sog entgegen zu wirken. Zudem bog ich die Drähte meiner Krallenbleie weiter auf.

20180121_094536
Warten auf den ersten Fisch

Bis 12 :00 Uhr hatte gefühlt jeder Angler bis auf uns schon mehrere Platten gefangen. Wir wurden schon etwas nervös, doch die ersten kleinen Bisse ließen uns wieder hoffen. Etwa eine halbe Stunde später hatte ich einen guten Biss und setzte den Anschlag. Ich konnte einen Fisch spüren, doch dieser ließ sich kaum rankurbeln. Als plötzlich meine andere Rute, sowie eine von Jesses Ruten Biss anzeigten ahnte ich Böses. Durch die Strömung ist meine Montage durch beide Ruten getrieben und ich drillte quasi 400 gr Blei + Fisch. Das war ein Akt, aber nach ein paar Minuten anstrengendem Kurbeln konnte ich endlich meinen ersten Brandungsfisch überhaupt in Händen halten. Es war ein 24 cm großer Wittling, welcher auf eine Garnele gebissen hatte. Somit war ich für 2018 entschneidert.

20180121_124309
Endlich der erste Meeresfisch – Ein Wittling

Noch bevor wir die Montagen wieder ins Wasser ausbringen konnten, rappelte es auch schon bei Jesse. Der Wittlingsschwarm hatte auch eine seiner Montagen erreicht und auch er konnte sich erfolgreich entschneidern. Sein Fisch war mit 25 cm etwas größer.

20180121_125258
Auch Jesse konnte einen WIttling landen

Um 13 Uhr ebbte die starke Strömung immer weiter ab. Leider nahmen dadurch auch die Bisse merklich ab. Kein Angler in unserem Blickfeld hatte noch Fischkontakt und die Ersten packten bereits ihre Sachen.

Um 14:00 Uhr konnte Jesse noch einen weiteren Wittling in Ufernähe auf eine Garnele fangen. Einige Zeit später konnte auch ich nach mehreren Anfassern einen Weiteren Artgenossen überlisten. Dieser 26 cm lange Bursche biss diesmal auf einen Heringsfetzen.

20180121_144304
Mein zweiter Wittling – leider auch der Letzte

Pünktlich zum Hochwasser 15:30 Uhr packten wir auch ein. Wir haben noch mit einigen Kollegen gesprochen und jeder konnte ein paar Fische mitnehmen. Neben diversen Plattfischen und Wittlingen konnten sogar zwei Dorsche gelandet werden.

Beim nächsten Mal werden wir unbedingt Wattwürmer buddeln müssen oder im Süßwasser angeln. Tauwurm als Meeresköder ist nämlich ein totaler Flop ;).

Euch ein erfolgreichen Start ins neue Angeljahr!

Besucht mich bei Facebook unter https://www.facebook.com/angelninostfriesland/.

 

 

 

 

4 Gedanken zu “Erster Fischerfolg in der Brandung – Angeln im Januar 2018

  1. Pingback: Infos, Kollegen, Bilder – der Jahresrückblick 2018 | Angeln in Ostfriesland

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s