Allround am Larrelter Tief – Angeln im Oktober 2017

Der heutige Sonntag war ein sommerlicher Herbsttag. Es war richtig warm mit 20 °C und wenig Wind. Da meine Frau heute ein Musical besuchte wollte ich die Zeit am Wasser verbringen. Ein Angelpartner war in Form von Torti schnell gefunden und wir fuhren um 13:30 Uhr ans Larrelter Tief.

Larrelter Tief
Larrelter Tief

Vor einigen Wochen veruchten wir beide schon vergeblich in den Emder Stadtgräben ein paar Raubfische zu fangen. Heute sollten wir bei dem Allround-Ansitz nicht als Schneider nach Hause gehen.

Jede unserer Ruten wurde mit einem anderen Köder versehen, um verschiedene Fischarten an den Haken zu bekommen. Als Köder kamen Maden, Würmer, Mais und kleine Köfis zum Einsatz. Der erste Biss kam kurz nach dem Aufbau an meiner Feederrute. Leider schlitzte der vermeintliche Brassen nach kurzem Drill aus.

Danach tat sich eine gute Stunde gar nichts mehr. Die Fische waren wohl noch in der Mittagspause. Dafür fuhren pausenlos Motorboote durch den Kanal. Dies war zu erwarten bei dem schönen Wetter. Eines des Boote, welches den Schriftzug „Fischereiaufsicht “ trug, dockte direkt neben uns an. Zwei Kontrolleure des hiesigen Angelvereines BVO kamen auf unseren Angelplatz und wiesen sich aus. Neben unserern Papieren wurden auch die Köfis an den Ruten begutachtet. Scheinbar kommt es derzeit häufiger vor, dass mit lebenden Köderfischen geangelt wird und das ist natürlich verboten. Unsere Köfis wiesen keine Lebenszeichen mehr auf und so verabschiedeten sich die beiden Aufseher.

Rotauge
Der erste Fisch des Tages: Ein Rotauge

Um 14:30 Uhr war es dann soweit und der erste Fisch ging an Land. Es war ein kleines Rotauge welches direkt seinen Kollegen an der Köfi-Rute ersetzte. Kurz darauf biss auch ein Barsch auf die Maden an der Stipprute.

Torti Barsch
Torti mit dem ersten kapitalen Barsch des Tages

So langsam fanden sich auch die Weißfische am Futterplatz der Feederrute ein, welchen ich in der Kanalmitte einrichtete. Bis 16:30 Uhr kam alle paar Minuten ein Weißfisch zum Vorschein. Kleine Brassen, aber überwiegend Güstern nahmen die angeboteten Maden gerne auf. Torti bot einen Mini Pop-Up mit Knoblauchgeschmack mit der Method Feeder Methode an. Ein heftiger Drill verlief leider nicht erfolgreich, denn der große Brassen schlitzte kurz vor dem Ufer aus.

Gü Brasse
Dieser Brassen war der größte des Ansitzes

Ab 17:00 Uhr stieg ich auf einen Wurmköder an der Posenmontage um. Dieser wurde auch direkt von einem Barsch geschnappt. Torti ergriff die Chance und warf den Spot mit der Stipprute an und konnte folglich auch einige Barsche vehaften. Etliche Barsche konnten wir bis 18:00 Uhr fangen, wobei Torti die Meisten auf Made fangen konnte. Er führte den Köder immer wieder aktiv hin und her – das machte die Barsche scheinbar verrückt.

Flussbarsch

Kurz darauf bekamen wir Besuch von einem weiteren Fischereiaufseher. Auch hier gab es keine Probleme und nach kurzem Smalltalk verabschiedete er sich freundlich.

Bis zur Dämmerung konnten wir nur noch vereinzelt Fische fangen, daher bauten wir um 19:00 Uhr langsam ab. Während des Einpackens fuhren diverse Boote mit den letzten Sonnenstrahlen Richtung Hafen. Einige „Kapitäne“ heizten mit einem Affenzahn an uns vorbei, dass sogar unsere Grundmontagen quer durch den Kanal flogen. Drei Boote lieferten sich rasante Überholmanöver direkt neben uns, so dass wir keine Chance hatten die Montagen rechtzeitig einzuholen. Wir waren recht schockiert, da auch auf den Wasserwegen eindeutige Regeln gelten, welche hier gekonnt missachtet wurden.

Larrelter Tief Sonnenuntergang
Sonnenuntergang – Zeit zu gehen

Totzdem war es mal wieder ein echt schöner Angeltag. Zwar war kein Edelfisch dabei, aber die Vielzahl an Fischen und das tolle Wetter entschädigten alles.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s