Angeln am Abelitz-Moordorf-Kanal – Angeln im April 2018

Am vergangenen Dienstagabend ging es für mich an den Abelitz-Moordorf-Kanal bei Victorbur. Dort angekommen traf ich auf Nils, mit dem ich mich im Vorfeld verabredet hatte.

Boilie rigNils ist seit Jahren leidenschaftlicher Karpfen- und Zanderangler und kennt sich in den Bereichen dementsprechend gut aus. Seine beiden Ruten waren bereits ausgebracht. An seinen Montagen bot er einen Snowman, sowie einen einzelnen Pop-up an. Er hatte es also auf Karpfen abgesehen. Ich bot an meinen drei Ruten Wurm, Mais und Maden an. Doch nachdem mir Nils ein paar seiner tollen Fänge auf dem Handy präsentiert hat, wollte ich unbedingt auch einen Karpfen überlisten. Ohne zu zögern band mir Nils eine Monatge mit einem Haarrig und versah ihn mit einem Erdbeer-Pop-up, welches ich daraufhin auf dem Gewässergrund anbot.

Nils, Willow und Gü am Abelitz-Moordorf-Kanal
Nils, Willow und Gü am Abelitz-Moordorf-Kanal

Der erste Fisch biss allerdings auf meine Wurmrute, welcher sich als frecher Kaulbarsch entpuppte. Kurz darauf rappelte es dann an meiner Feederrute und ein 20er Rotauge kam zum Vorschein.

Eine Stunde später ging dann der elektrische Bissanzeiger in die Vollen. Nach einem ordentlichem Anhieb hatte ich dann meinen ersten Fisch auf Pop-up im Drill. Leider war es kein Karpfen, sondern ein schöner Brassen der schlussendlich vor uns im Kescher lag. Ich war trotzdem glücklich mit dieser (für mich neuen) Methode etwas gefangen zu haben.

Abelitz Moordorf Kanal
Abelitz Moordorf Kanal

Obwohl es bis zum Ende der Session ständig Bisse auf meiner Posenmontage mit Wurm gab, konnte ich nur noch einen kleinen Kaulbarsch verbuchen.

KaulbarschDonnerstagabend verabredeten Wilko und ich uns um noch einmal an der gleichen Stelle zu fischen. Leider sollten wir an dem Abend nur Bisse auf Wurm bekommen. Vermeintliche Übeltäter waren mal wieder die Kaulbarsche. Diese Spezies hat sich wohl an dem Kanal so dermaßen ausgebreitet, dass andere Arten nicht mehr zum Zuge kommen. Ich werde dies bei nächsten Ansitzen weiter verfolgen.

Nächste Woche ist endlich wieder Raubfischzeit! Ich kann es kaum erwarten meine Kunstköderbox wieder hervor zu holen! Bis dahin…Munter halten!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s