Ein toller erster Nachtansitz bei Vollmond – Angeln im April 2015

Am Karfreitag war es endlich soweit: Der erste Nachtansitz 2015. Zielfisch war der Aal. Das Wetter war genial, doch die Temperaturen waren in den letzten Tagen gesunken.

Wir haben uns eine Stelle am Abelitz-Kanal bei Upgant-Schott ausgeguckt, an der viele Bäume ins Wasser ragen. Dadurch versprachen wir uns erhöhte Chancen einen Aal zum Biss zu überreden. Der Weg zum Spot war ziemlich matschig, so dass mein Wagen nach kurzer Entfernung in dem unbefestigtem Weg stecken blieb. Mit vereinten Kräften und nassen Füßen konnten wir ihn aber wieder befreien.

Abelitz
Dieser Abelitz-Abschnitt bot nicht viele Asswurfmöglichleiten

Um 18:00 Uhr waren alle Ruten im Wasser. Köder waren Maden und Würmer, welche alle am Grund angeboten wurden. Die ersten Rotaugen ließen nicht lange auf sich warten. Während der Dämmerung konnte ich zusätzlich einen fettgefressenen Brassen von 45 cm, sowie einen kleinen Barsch fangen. Willow hatte bis zu dem Zeitpunkt weniger Glück. Durch die Bäume und den Ästen am Gewässergrund gingen ihm zwei Feederkörbe verloren. Zusätzlich brach ihm eine seiner Schwingspitzen ab.

fette Brasse
Ein schöner Brassen vom 45 cm

Die Nacht setzte nun ein, aber von Dunkelheit konnte keine Rede sein. Durch den Vollmond und den klaren Himmel war alles klar sichtbar. Dies entpuppte sich als Segen und Fluch zugleich. Während wir die Vorteile der Helligkeit nutzen konnten, wollten die Aale bis zum Schluss nicht beißen. Höhepunkt der Nacht war ein 35er Aland, der Willows Madenbündel nicht wiederstehen konnte. Ein Drill mit einem Aland in der Nacht ist schon etwas besonderes. Um Mitternacht packten wir unsere Sachen nach einer längeren Beißflaute.

Aland bei Nacht
Ein schöner Aland beim Nachtfeedern

Das war nicht der letzte Nachtansitz  an der Abelitz! Versprochen 😉

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s