Der Aland aus der Abelitz – Angeln im März 2015

Nach den ersten erfolgreichen Ansitzen in der letzten Woche, war ich diese Woche an diversen Gewässern unterwegs. Mittwoch und Donnerstag habe ich den Auricher Hafen beangelt, wobei mir Willow am Mittwoch Gesellschaft leistete. Gefangen haben wir ein paar Brassen und Rotaugen.

 

IMG-20150311-WA0004
Eine kleine Brasse aus dem Ems-Jade-Kanal

Freitags habe ich mir die Gewässer Ridding (linkes Bild), Norderwieke Ihlow, Reiherschloot und den Ihlowerfehnkanal(rechtes Bild) im Raum Ihlow und Ihlowerfehn angesehen und „angeangelt“. Bisse auf Made hatte ich an allen Gewässern, allerdings konnte ich erst beim Ihlowerfehnkanal einige Rotaugen landen. Ein besonderes Schauspiel war ein Hechtpärchen, welches sich dem Paarungsspiel hingab.

20150313_153219          20150313_181911

Mit Willow im Schlepptau ging es Samstag an die Abelitz. Der Himmel war bewölkt, es war windig und arschkalt. Trotzdem konnten wir ein paar Rotaugen ans Ufer bringen. Das absolute Highlight war der 45 cm lange Aland, der brachial an Willows Feederrute zuschnappte und diese beinahe ins Wasser flog. Sichtlich stolz präsentierte Willow seinen ersten gefangenen Aland in die Kamera. Ein richtig schönes Tier.

20150314_141625
Willows 45 cm Aland aus der Abelitz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s