Erster Friedfischansitz im Winter – Angeln im Januar 2015

Wetter141228Heute waren Willow und ich um 13:00 Uhr an einem unserer Kanäle verabredet um ein letztes Mal in diesem Jahr den Friedfischen nach zu stellen.

Das Wetter war genial, kein Wind und Sonne;        allerdings hat es letzte Nacht das erste Mal richtig gefroren. Als ich am Gewässer ankam war Willow bereits wieder am einpacken. Unser Angelspot, den wir die letzten Tage über etwas angefüttert haben, war mit einer zentimeter-dicken Eisschicht überzogen…Also mussten wir spontan was anderes suchen.

Der neue Spot, ein Wasserablauf einer Kläranlage, war zumindest auf einer Seite eisfrei. Hier haben wir in den vergangen Monaten erfolgreich den Hechten nachstellen können.

Um 14:00 Uhr waren alle Ruten draußen. Jeweils jeder mit einer Feedermontage und die restlichen Ruten mit Posen bestückt. Köder waren Maden und Pinkies. Es war der erste Ansitz auf Friedfisch an dieser Stelle, daher konnten wir nicht ahnen, dass das Wasser nur einen halben Meter Tief war…! Schon mal nicht gerade optimal an dem „ersten“ richtig kalten Tag in diesem „Winter“. Da die Sonne um ca 16:30 Uhr untergeht, entschieden wir uns zu bleiben.

Als wir um 16:00 Uhr einpackten, viel unserer Resümee ziemlich enttäuschend aus. Kein Fisch… nicht einmal ein Biss….aber gefrorene Füße, trotz zwei Paar Socken.

Der nächste Anlauf auf Friedfisch wird vorraussichtlich im Februar laufen. Bis 31.01. ist nämlich noch Hechtzeit!

20141228_153416

Werbeanzeigen

Ein Gedanke zu “Erster Friedfischansitz im Winter – Angeln im Januar 2015

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s